Farnernzähne

Was ist da dran an den Farnernzähne? "Sehr viel", sage ich euch! Vor allem viele neue Routen. Im Moment hat man eine Auswahl von über 160 Touren, mehrheitlich im 6b-7a Bereich. Darunter gibt es nur rund 20 Touren bis 6a.

Von einigen Touren sollten die Finger gelassen werden, da sie noch nicht erstbegangen wurden. Topos sollten keine angefertigt und in Umlauf gebracht werden. Als Typ sei nur soviel verraten: Wer Routen klettert, welche im Jura Vertical II beschrieben sind, geht auf Nummer sicher punkto Schönheit und Schwierigkeitsbewertung. Bei den neueren Routen kann es ein böses Erwachen geben, da in einigen ordentlich mit Sika und Hilti gearbeitet wurde. Die Meinungen zur Schönheit des Gebietes gehen auseinander. Wer eine gute Auswahl trifft, klettert jedoch nicht schlechtere Routen als in anderen Juraklettergärten.