Sonstiges

Update Webauftritt

Liebe Scalamalade Freunde, Kletterbegeisterte, Bergliebhaber!

Scalamalade baut seine Webpräsenz um!

Scalamalde ist mit dem Webauftritt seit 2009 präsent. In dieser Zeit gab es viele Neuigkeiten in Form von Inhalt und Service. Der Anspruch viele Informationen für eure Bergerlebnisse zu bieten mit den passenden Produkten hat zu grossartigen Projekten geführt. Die Kletterbekleidung Scalamalade wird sehr geschätzt und auch oft nachgefragt. Leider ist der Verkauf via Bergsportgeschäfte in den letzten Jahren drastisch zusammengebrochen. Der Markt bewegt sich stetig.
Auch das Klettergebiete Suchtool scalamalade-areas.com bekam höchste Beachtung und wir wurden von dem Umfang des Aufwandes dieses zu betreiben überrascht. Ohne grosse Geldmittel war es nicht möglich dieses Tool weiter voranzutreiben. So verbleibt das Tool auf dem Stand von 2010.

Aktuell wird es zu einigen Einschränkungen in der Zugänglichkeit der Seiten kommen. Dafür werden die Seiten news.scalamalade.com und products.scalamalade.com danach wieder auf dem neuesten Stand der Technik sein mit neuen Inhalten und Untermenüs. Dies erlaubt eine einfachere Navigation und einen besseren Informationszugriff zu einzelnen Themen.

Auch am Fels wird gearbeitet)) Darum bleibt dran am Griff!

Heimtraining update

Nach nun einem Monat Heimtraining, möchten wir nun unsere Kraft steigern.
Der erste Schritt dazu ist das Heimtraining nun 2x wöchentlich auszuführen mit der bisherigen Übungsintensität.
Danach nach zwei Wochen als Übergangszeit, steigern wir die Intensität der einzelnen Übungen.
Dabei belassen wir die Wiederholungen der Athletikübungen wie im ersten Blogeintrag unverändert. Übungen nun unten nochmals aufgeführt für die höhere Intensität.
Bei der Griffkraftübungen steigern wir die Intensität und Umfang.

Dieses Programm halten wir nun für die nächsten drei Wochen. 2x wöchentlich mit 4 Satzwiederholungen mit mindestens zwei Tagen Ruhepause dazwischen.

Einen Trainingssatz für Niveau 7b-7c:
40x Bauchmuskelspannen (Auf dem Bauch liegend, auf den Ellbogen angewinkelt abstützen, Beine abwechselnd anheben)
15x Seitstütz je Seite
25x Auf – und Abrollen der Wirbelsäule (auf allen vieren)
15x Hantelübung Arm strecken je Seite (am Boden sitzend seitwärts, eine Hand stützt, anderer Arm vor gegenüberliegender Schulter ausstrecken und wieder zurück, mit 3kg Hantel)
4x12 sec Hängen an kleiner Leiste (hängende Finger) mit 5-10 kg Zusatzgewicht
4x50 Kletterzüge oder 90 sec (mit Beinen am Boden aufgelegt, nicht belastet. Volles Körpergewicht auf den Griffen, hängende Finger.)
25x Aus der Hocke, Beine durchdrücken und aufstehen
20x Rumpfbeugen mit leicht angewinkelten voll gestreckten Beinen immer in der Luft, Oberkörper nur anheben wieder senken
4-7x Klimmzüge an Sloppers, Leiste 20mm (wenn zu streng, Beine abgestellt jedoch passiv)
30x Rücken (Auf den Knie, Hände am Boden, abwechselnd linker Fuss, rechter Arm / rechter Fuss, linker Arm ausstrecken)
15x Schulterblatt (Zwei Fusslängen von der Wand weg stehen, Schulter an der Wand. Mit den Ellbogen herausdrücken)
4x7 sec Hängen an kleiner Leiste (hängende Finger) mit 5-10 kg Zusatzgewicht 3 sec pause

Wenigstens können wir schon bald wieder an den Naturfels klettern gehen! 3 Wochen halten wir gut durch!
C'mon! Bis gli am Fels!

Gutes Training und bleibt Gesund!

Glückwünsche zum neuen Jahr 2021!

Liebe Scalamalade Freunde, Kletterer, Boulderer, Berggänger und Bergliebhaber

Überdrüssig im neuen Jahr 2021, das alte Jahr zu erwähnen, und wenn dann nur das uns die geliebten Berge und die unzähligen Kletterrouten Zufriedenheit und schöne Momente bescherten, abseits aller Sorgen. Das alte Jahr brachte auch einige Veränderungen bei Scalamalade.

So bin ich Guido Ammon, nun alleiniger Inhaber an allen Rechten. Die Firma wurde in die Sivost GmbH integriert, um die administrativen Kosten tief zu halten. Eigentlich war vorgesehen das nach nun 12 Jahren betrieb der euch bekannten Internetseiten, ein Redesign zum Jahresstart aufgeschaltet wird, doch alles kam im 2020 eben anders und die freie Zeit wurde zum Bergsteigen und Klettern verwendet.

Ganz sicher wird das Redesign kommen. Schon früher wird es neue Topo's vom Jura und Berner Oberland geben. Auch das Schwarzmönchprojekt sollte dieses Jahr seinen Abschluss finden.
Aber wie oft wurde der Gipfelerfolg bereits herbeigesehnt! Und dann verschoben!
Auf ein spannendes, abenteuerreiches neues 2021!

In diesem Sinne alles gute, gute Gesundheit und viele einzigartige Bergerlebnisse!

Scalamalade - Guido Ammon

Einige Fotos aus den Anfängen gibt es hier mit den Scalamalade Gründungs Mitgliedern Matthias Ruh und Sämi Diener

2Sam_WBGuido on the first ascent of Oceanblue 7aMatthias Ruh, Fiasko 7c+Plouff Plouff 7bGorges du VerdonBeautiful climb on pitch 4  Schusterweg IV, Falkenstein, Elbsandstein, Sachsen, GermanyJan in the second pitch 6b+ from the ledge in Yehudi

Lockdown Coronavirus Lesenswerte Artikel

In mehr als 10 Jahren bestehen des Scalamalade Blog's gab es einige Perlen über witzige Geschichten, unvergessene Ausflüge, alpinistische und klettertechnische Höchstleistungen. Eng waren wir am Geschehen dran von jungen Talenten, erfahrenen Profialpinisten und konnten selber unseren Weg gehen. Auch wurden viele Artikel geschrieben um euch auf neue Routen, neue Gebiete aufmerksam zu machen.

Und jetzt bleiben wir vorbildlich zu Hause, zeichnen Topo's, brüten über neue Tourenziele, trainieren sofern dies an der Hausboulderwand möglich ist.

Damit wir euch dennoch die Zeit in Gedanken versüssen können, untenstehend einige der lesenswertesten Artikel inklusive vielen Bildern. Bleibt Gesund!

Abendberg – Verdon des Berner Oberland
http://news.scalamalade.com/archive/2009/05/abendberg-verdon-des-berner-...

Chamonix!
http://news.scalamalade.com/alpin/2014/08/americaine-directe-an-der-peti...

Chuchigraben – Der Durchstieg
http://news.scalamalade.com/eis-mixed-tooling/2012/02/chuchigraben-eiskl...

Eisklettern eine Lebenseinstellung
http://news.scalamalade.com/eis-mixed-tooling/2017/01/eisklettern-eine-l...

Elbsandstein
http://news.scalamalade.com/sportklettern/2016/04/elbsandstein-2teil-erl...

Märmelibahn Eiger Südwand
http://news.scalamalade.com/alpin/2012/09/maermelibahn-an-der-eigersuedwand

Peuterey Integrale
http://news.scalamalade.com/alpin/2013/10/peuterey-integrale-mont-blanc

Schwarzmönch Utopie - ein Debakel
http://news.scalamalade.com/archive/2014/10/schwarzm%C3%B6nch-update-2014

Seewser Schild – Selten begangene Tour im Obwalden
http://news.scalamalade.com/alpin/2013/06/seewser-schild-im-foehnsturm

Mälchstuhl – Berner Oberland
http://news.scalamalade.com/alpin/2011/09/maelchstuel-silberloui

Magic Mushroom am Eiger
http://news.scalamalade.com/alpin/2011/09/magic-mushroom

Eisklettern im Simplongebiet
http://news.scalamalade.com/archive/2010/01/eisklettern-auf-der-simplons...

Body Grillen in Sion
http://news.scalamalade.com/archive/2008/04/vorgezogener-sommertag-im-wa...

Diavolezza – Ein Eiskletterwettbewerb der Superlative
http://news.scalamalade.com/archive/2008/03/ice-climbing-festival-pontre...

Verdon
http://news.scalamalade.com/sportklettern/2012/05/klettern-in-der-verdon

Weihnachten 2018

Liebe Kletternden, liebe Freunde, liebe Scalamalade Kunden

zu den bevorstehenden Weihnachtsfeiertagen alles gute, frohe Festtage im Kreis euer Liebsten, ob in den Bergen, nahe den Bergen oder mit Sehnsucht nach den Bergen. Auch das Jahr 2018 hat uns viele schöne Sonnenstunden gebracht. Geniessen wir die sinnliche Weihnachtszeit.

Mit den besten Weihnachtsgrüssen!

Euer Scalamalade Team

Neue Boulderhalle Gaswerk Schlieren

Am 01.November 2018 wurde die neue Boulderhalle im Gaswerk in Schlieren bei Zürich eröffnet. Die neue Boulderhalle wurde von mir (Guido) besucht, ich war früher ab und zu im Gaswerk zum klettern. Mit den vielen neuen Angeboten im Raum Bern und den für uns (Berner) doch enorm hohen Preisen verlor das Gaswerk zunehmend an Reiz.

Die Boulderanlage ist gelungen und so tobte ich mich wie alle anderen auch ausgiebig aus. Besonders sticht die helle, gleichmässig beleuchtete Anlage heraus. Die dunklen Wände sind eine Novität in der Schweiz und ist clever gewählt um das Problem des Gummiabriebs, schwarze Spuren in den Griff zu bekommen. Netter Nebeneffekt ist der edle Gesamtlook. Auch die Hallenaufteilung überzeugt. Die Ausstiege oben heraus sind super angenehm und Treppen gibt es genügend um schnell wieder unten einsteigen können! Definitiv Suchtgefahr.

Boulderfotos:

New boulderhall rightStill one of my favorite boulders!New boulderhall leftOverview

Weihnachten 2017

Dieses Jahr war ein ganz besonders warmes und schönes, voller Gipfelglück und Gipfelmüntschi. Jubelgeschrei und Steinsalven, die Bohrhaken spriessen wie auch die Anzahl Begehungen von Klassikern.

Der Klettersport, Bergsport zeigt seine schönsten Seiten! Ach wie herrlich in Erinnerungen zu schwelgen!

Zu den bevorstehenden Feiertagen die allerbesten Wünsche.
Schöne Weihnachtstage und e guete Rutsch!

vom ganzen Scalamalade Team!

Online shop wieder online

Liebe Scalamalade Freunde! Liebe Bergsportbegeisterte!
Der online Shop http://products.scalamalade.com/ ist wieder online! Wir freuen uns euch eine Freude zu machen mit unseren Produkten.

SRF Ausstrahlung SAC Expeditionsteam - Hoch hinaus

Als Bergsteiger und Kletterer schauen wir die Zurschaustellung von Bergdramen, Abenteuern im Kino oder Fernsehen oft mit gemischten Gefühlen. Ja oft denken wir: Ja was soll das jetzt! Sieht gut aus aber ist sehr fraglich, dass das so geht. Nicht so bei der Sendung Hoch hinaus. Dort erlebt der Zuschauer das Bergsteigen des Expeditionsteam hautnah und reel als Dokumentation des SAC Expeditionsteam. Es ist somit auch für nicht Bergsteiger sehr interessant zu schauen.
Ausgestrahlt in einer Folge von 4 Sendungen jeweils Mittwoch und Donnerstag Abend ab 20:00.
Los geht es am 18.Januar 2017

Von Scalamalade sind wir stolz zu sehen das unser ehemaliges Teammitglied Nicolas Hojac (SAC Sektion Bern) sowie Roman von Schulthess (SAC Sektion St. Gallen) welcher aktuell Teammitglied bei Scalamalade ist mit von der Partie sind. Nicolas Hojac ist unterdessen Mitglied im Mammut PRO Team! Auch dies ein logischer Schritt für einen Ausnahmeathleten wie Nicu es ist.

Weihnachten 2016

Liebe Scalamalade Freunde, Kletterer, Boulderer, Berggänger und Bergliebhaber

Dieses Jahr war gezeichnet von langen Rekonvaleszenzen zwei unserer Teamleader (Guido und Sämi). Die Sehnsucht nach dem neuen Jahr ist ins unermessliche gestiegen! Auf zu neuen Taten! Auf in die Wände, auf die Berge, durch die Überhänge, über die Grate! Die Vorfreude war noch nie Grösser auf Weihnachten und Neujahr.
Wir alle wissen - Das schönste Weihnachtsgeschenk ist oben zu stehen – egal ob Weihnachten, Ostern, Pfingsten, Sommerferien oder Wochenende! Egal ob nach 20 Metern, nach 4h Stunden, auf 6000 Metern über Meer oder auf dem Bouldermätteli mit der Tasse Kaffe in der Hand. Berge mit ihren Gipfeln, Graten, Wänden verleiten uns immer wieder zu neuen Abenteuern. Manchmal gibt es Enttäuschungen, doch auch immer wieder verspätete Geschenke, grosse Überraschungen und grosse Leistungen.

In diesem Sinne wünschen wir allen
Schöne Weihnachtstage und e guete Rutsch!

vom ganzen Scalamalade Team!