Online Petition Tourismusverbot hinteres Kiental

Aus dem Kiental erreichen uns sorgenvolle Neuigkeiten, die Abteilung Naturförderung des Kantons Bern beabsichtigt das Naturschutzgebiet (Tschingelsee) zu revidieren. Das Bestehende Naturschutzgebiet soll erweitert werden. Und würde somit sämtliche Eiskletterrouten in der Region Kiental-Tschingel betreffen wie auch den Schluchtausgang der Griesschlucht welche für das Canyoning genutzt wird und zu den schönsten Canyoningschluchten der Schweiz gehört.
Dagegen werden der Bergführerverein Kandertal und der Berner Bergführerverband Einsprache erheben.
Es wird weiter gebeten die Onlinepetition zu unterzeichnen.

https://www.openpetition.eu/ch/petition/online/tourismusverbot-im-hinter...

Eine Revision des Naturschutzgebietes hätte für den Tourismus im Kiental fatale Folgen.

Arbeitsplätze und Existenzen sind gefährdet.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Stefan Kälin aus Kiental